DRBD Cluster

DRBD - Datenreplizierung in Echtzeit

Distributed Replicated Block Device

Bei DRBD handelt es sich um einen Treiber, der die Verwendung einer bestimmten Art von Speicher zulässt. Mit dem Speicherblock, der damit freigegeben wird, lässt sich High Availability herstellen. Die kritischen oder für Hochverfügbarkeit vorgesehenen Daten werden wie bei der Spiegelung einer Festplatte über das Netzwerk auf einen weiteren Server gespiegelt. Das kann mit der aktuellsten DRBD Version je nach Bedarf mit bis zu 32 Servern, also auch für wirklich große Projekte und Strukturen, stattfinden.

Die Konfiguration des Clusters kann von unseren geschulten und erfahrenen Systemadministratoren vorgenommen werden und Ihre Web-Projekte, Ihre Standortsicherungen oder Ihr Disaster Recovery ist rasch verfügbar und ausfallsicher verteilt.

Gerne setzen wir DRBD auch für individuell ausgestaltete Projekte ein und stehen Ihnen bei Konzeption, Umsetzung sowie im Betrieb mit Rat und Tat zur Seite.

DRBD Implementierung

Die österreichische Infrastruktur der internex GmbH befindet sich in drei mit biometrischer Zutrittskontrolle und Sicherheitsdienst gesicherten Rechenzentren in Wien. An diesen Standorten sind alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Projekte ausfallsicher zu betreiben.

Die Implementierung von DRBD geht noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen zusätzlich Ausfallsicherheit. Dank permanenter Synchronisation Ihrer wichtigen Daten befinden sich diese jederzeit auf mehreren Serversystemen. Dadurch ist ein effektiver Schutz gegen Hardwareschäden möglich.

Damit diese Funktionalitäten einwandfrei funktionieren und es nicht zu Erscheinungen wie dem oft zitierten „Split-Brain“ kommt, wird Ihr DRBD Cluster von unseren Experten konfiguriert.
Sie interessieren sich für eine Clusterlösung auf DRBD Basis? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit unseren Experten auf.