Openshift

Code > Deploy > Enjoy!

OpenShift ist eine Platform as a Service (PaaS) für Software Developer, die Softwareentwicklung und Deployment auf beeindruckende Art und Weise vereinfacht.

Entwickler laden den Softwarecode zu einer Plattform wie Git hoch und OpenShift reagiert darauf, indem es den Code kompiliert, das kompilierte Programm in einem Container speichert und den Container startet, der automatisch in beliebiger Anzahl load-balanced und ausfallsicher in Ihrer privaten OpenShift Cloud deployt wird. Ein einfaches „git push“ reicht und kurze Zeit später ist Ihre App in Ihrer eigenen, privaten Cloud online.

Coden in der Sprache Ihrer Wahl – deployen in OpenShift

OpenShift übernimmt die Provisionierung, das Management und die Skalierung Ihrer App, damit sich Ihre Entwickler aufs Programmieren fokussieren können. Egal ob Sie in Java, .NET, PHP, Node.js, Python oder anderen Sprachen programmieren – mit OpenShift bringen Sie den Code in kürzester Zeit als App in Ihre eigene, private Cloud. Rollbacks zu früheren Versionen Ihrer Applikation oder Re-Deployments sind nun eine Sache von Minuten, zentrales Logging und Monitoring werden von uns für Sie vorkonfiguriert und an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Build Once, Deploy Anywhere

Im Hintergrund von OpenShift arbeiten Docker Container und Kubernetes, während Ihre Entwickler die gewohnte Entwicklungsumgebung (z.B. Eclipse) weiter nutzen und für Continuous Integration weiterhin ein Programm wie Jenkins verantwortlich ist. Durch den Einsatz von Docker Containern haben die Applikationen beim Entwickler exakt die gleiche Arbeitsumgebung wie in Ihrer Quality Assurance Abteilung und in der Produktivumgebung. Teure und schwer lokalisierbare Inkonsistenzen in den Arbeitsumgebungen gehören damit der Vergangenheit an.

OpenShift Online vs. OpenShift Origin von internex

OpenShift gibt es in mehreren Versionen: OpenShift Online ist ein Online-Angebot von Red Hat, dessen Infrastruktur in den USA steht und der dortigen Rechtsprechung unterliegt. Zum Einsatz kommt die veraltete OpenShift Version 2, die noch nicht auf Docker Containern aufbaut und deswegen deutlich weniger Flexibilität bietet.

Bei internex erhalten Sie das moderne, auf Docker und Kubernetes aufbauende OpenShift Origin v3. Die Infrastruktur für Ihren OpenShift Cluster steht in einem ISO-Zertifizierten internex Rechenzentrum am Stadort Ihrer Wahl. Die Entwickler in Ihrem Unternehmen erhalten Premium Support von unseren zertifizierten Systemadministratoren und werden versorgt mit wertvollen Hinweisen und Unterstützung im Umgang mit OpenShift, die gespeist ist aus unserer langjährigen Erfahrung. Wir passen den OpenShift Cluster an Ihre Bedürfnisse an und stellen gerne auch weitere Infrastruktur wie einen eigenen Git-Server basierend auf GitLab zur Verfügung. Wir unterstützen Sie, bis alles wie gewünscht funktioniert – und sorgen dafür, dass Ihre Entwickler mehr Zeit fürs Programmieren haben, während die Infrastruktur powered by OpenShift ist und von Internex verwaltet wird.